Dieses Jahr bestimmt – Meine Vorsätze für 2020

by Lou Tobian

1. Mehr Sport machen ⚽

Der wahrscheinlich am schnellsten gescheiterte Neujahrsvorsatz der Welt. Auch ich habe mir es mir letzten Jahre vorgenommen, jeden Morgen Frühsport zu machen, um fitter zu werden. Jetzt möchte ich es aber endgültig umsetzen. Und dass über mehrere Monate hinweg. Mal sehen, ob ich das schaffe. Ich bin da ja ganz optimistisch (ist man glaube ich immer bei der Vorstellung 😂).

2. Weniger Alkohol trinken 🍺

Abendliche Erscheinungen in Kapong

Eins, zwei Bier sind zwar ganz erfrischend nach einem langen Tag. Sie können bei der Hitze aber ganz schön auf den Kopf gehen (hatte ich auf Abifahrt letztes Jahr schon oft genug 😅). Deshalb möchte ich aufs Trinken dieses Jahr öfter verzichten.

3. Weniger am Handy sein 📵

Ich möchte nicht jedes Mal, nur weil mir langweilig ist, zum Smartphone greifen. Die Inhalte auf YouTube und Insta unterhalten mich schon lange nicht mehr so sehr. Und wenn ich Netflix schaue, dann möchte ich das bewusst tun und nicht nur passiv nebenbei. Für mich ist das das mit Abstand schwierigste Ziel, da ich als Zeitvertreib sehr oft zum Handy greife.

4. Mehr Bücher lesen 📖

Lesen ist eine tolle Gelegenheit abzuschalten und in eine andere Welt einzutauchen. Durchs Lesen steigt auch meine Konzentration. Aktuell bin ich schon dabei, den fünften Teil von Harry Potter auf Englisch zu lesen. Zuletzt hatte ich diesen in der sechsten Klasse gelesen (und dort noch nicht mal zuende 😬). Danach habe ich mir fest vorgenommen Game of Thrones zu lesen. Die Serie hat mich schon sehr für sich begeistert.

5. Öfter in der Küche stehen 🍳🔪

Pad Thai. Ein Klassiker der Thai-Küche, den ich gerne selbst einmal kochen möchte 😋

Seit zwei Jahren bin ich vom Kochen begeistert. In meinen Kochbüchern blättere ich wahnsinnig gerne und auch Kochsendungen im Fernsehen haben es mir angetan. Dadurch konnte ich mir auch schon sehr viel Kochtheorie erschließen. Aber mir fehlt schlichtweg die Praxis. Deshalb möchte ich dieses Jahr mehr als einmal die Woche etwas in der Küche zubereiten. Hier in Thailand fange ich schonmal an: Diesen Freitag gibt es dann „Thai Omelette by Tobi“.

Mal sehen, ob ich das alles umzusetzen schaffe. 🤔 Was sind eure Neujahrsvorsätze? Schreibt’s doch gerne in die Kommentare!✍️😃

Leave a Comment

Weitere Beiträge